Samstag 11.12.21 Zurück im „Hippiedorf“

Ich bin früh wach. Eine gute Gelegenheit den Sonnenaufgang vom Berg oben zu genießen. Da wird der morgentliche Gassigang halt etwas länger.

Oben angekommen…
…darf ich diesen wundervollen Ausblick genießen😍

Was für Geschenke uns die Natur macht, wir müssen sie nur erkennen. An diesem Tag werde ich noch mehr Geschenke bekommen. 💃 Verabschiedung, Zündschlüssel rumdrehn und los. Das übliche und trotzdem fällt es mir immer noch schwer.

Bis bald

Noch schnell die Gasflasche hier an der Tankstelle auffüllen lassen,ist zwar verboten aber hier wird alles befüllt.

Weiter 50km nach Mazarron zum Reifenhändler damit mein Kopf endlich Ruhe gibt. Trotz einiger Verständigungsprobleme, da mir manche Vokabeln nicht geläufig sind und die Spanier so schnell sprechen, sind jetzt 4 neue „Allwetterschuhe“ für den Bulli bestellt.💪 Den Rest des nachmittags vertrödle ich mit einkaufen und durch Chinamärkte zu bummeln( ist heute eh bewölkt)

Dann gehts auf nach Hause ins „Dorf“. Die Beschenkung beginnt: von Nachbarn bekomme ich einen Kürbis, der tolle Platz an dem wir vor 2 Jahren standen ist frei und jetzt Meiner, Bekannte vom letzten Jahr sind auch gerade hier angekommen und es gibt einen Mega Sonnenuntergang.

Was für ein Tag😍
Das Leben will gelebt werden…dann tue ich das mal😊
Ein neuer Tag beginnt…
…ein Sommertag und ich krame die ganz kurze Hose wieder raus

Als ich durch’s Dorf laufe komme ich am „to take to give-Regal“ vorbei und sehe ein Hippiekleid. Nina meint als Gardine wäre das sicher toll.🤣 Ich nehme es trotzdem mit und wenn es mir nicht gefällt lege ich es wieder zurück. Modenschau…jetzt gehe ich mit Max im Partnerlook🤣🤣🤣

…mir gefällt die Gardine. Noch ein Geschenk.

Ist etwa schon Weihnachten❔❔❔

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s