Donnerstag 21.7.2022 Doch wieder in Portugal (2)

Seit ich keine Pläne mehr mache ist Leichtigkeit in meinem Leben. Der Computer da oben hat schon eine ganze Weile Pause. Ich bin im SEIN und das fühlt sich richtig und gut an. So passiert es auch ,dass wir bis 6.00 Uhr morgens zusammen sitzen und ich 3h später, hitzebedingt,schon wieder aus dem Bulli falle. Erstmal in den See springen um die Kopfschmerzen loszuwerden. Es war eine schöne Nacht😊 mit interessanten Gesprächen und einer Flasche Wein zuviel.🙈 Ich brauche dringend wiedermal Reha!😁

Das hätte ich mir wohl nicht so direkt wünschen sollen. Am nächsten Tag steht der Forstschutz oder irgend so etwas da und sagt uns,dass wir wegen Brandgefahr nicht hier bleiben können.Wir packen alles zusammen bleiben aber noch die eine Nacht…unsere letzte geimeinsame Nacht.🌠

Am nächsten Morgen wieder Abschied😭. Mit ein paar Herzensmenschen 💛bin ich fast sechs Wochen umhergezogen …jetzt trennen sich unsere  Wege aber ich hoffe, sie kreuzen sich irgendwo,irgendwann wieder. 🙏🙏🙏             Für mich ist der Abschied diesmal nicht ganz sooo schlimm denn auf der anderen Seite vom Stausee warten drei Freunde auf mich,die ich vor Tagen schon verabschiedet habe und ich freue mich auf das unverhoffte Wiedersehn. 🤗       Gerade spüre ich wie eng Traurigkeit und Freude beieinander sein können.😥😊 Bei mir liegen 11km dazwischen.

Der Platz gefällt mir und die Freude ist groß🤗

Eigentlich wollten die Drei heute noch weiter ziehen. Aber weil wir uns „verlabern“, es mittlerweile heiß und gerade so schön ist ,bleiben sie noch eine Nacht.( soviel zum Thema Päne)                 Am nächsten Tag ist dann wirklich Aufbruch.

Ob wir uns noch einmal wiedersehn??? Ich glaube ganz fest daran!!!
Adios ihr Drei🙏💛

Nun bin ich wirklich allein und zwar mitten im Nirgendwo. Hier fährt vielleicht mal ein Auto am Tag vorbei,der nächste Ort ist 4km entfernt und ich teile mir den See nur mit Max, den Fischen und ein paar Wasserschildkröten.  Hier ist einfach Nichts. Ich warte auf ein Gefühl. Was passiert jetzt mit mir? Falle ich wieder in ein Loch? Es fühlt sich ungewohnt an wieder alleine zu sein aber es ist das erste Mal, dass ich mich nicht “ lost/verloren“ fühle. Hat sich da etwas getan bei mir?

Ich fange an die Kargheit und Eisamkeit zu genießen…
…und am meißten freue ich mich darüber,dass ich das KANN.💃

Es ist heiß.🥵 Tagsüber bin ich die meiste Zeit in „meinem“ See. Nachts im Bulli bei mukkeligen 30°C ist es schon nicht mehr so lustig. Also alles auf was geht oder gleich unter freiem Himmel schlafen.

Angst ist hier fehl am Platz

Ich merke wie die Ängste in meinem Kopf immer kleiner werden und mein Selbstvertrauen wächst. Ich schlafe schon seit Wochen mit offenen Türen egal wo ich stehe und genau so habe ich es mir vorgestellt…hier im Sommer in Spanien. Ich bin so glücklich hier zu sein. Es war genau die richtige Entscheidung. Ich feiere mein Leben gerade so sehr💃 und das in PORTUGAL…wer hätte das gedacht. Ich glaube sich auf etwas einzulassen,ohne Voruteile und ohne Erwartungen, ist die Zauberformel. Vielleicht finde ich ja hier ja sogar meinen Naturstoned-Zustand wieder…es sieht fast so aus.😍

Meine Seele war so lange eingesperrt,jetzt lasse ich sie tanzen.🙏🙏🙏

Die nächsten Tage werden mir wohl Wasser und Lebensmittel ausgehen. Was bedeutet, ich muss wieder in die Zivilisation.🙈            Doch zuvor besuche ich Paula,die ich vor ein paar Tagen am See kennengelernt habe. Sie hat ein Grundstück in der Nähe und lebt in einer Jurte. Ich kann kaum glauben was mir das Leben wieder für Geschenke macht. Ihr erinnert euch …Jurte, Steppe, Mongolei ach ja und der Prinz mit dem Expeditionsmobil.😁          Sie hat mich zu sich eingeladen und ich freue mich schon riesig darauf.

So fügt sich alles auch ohne Plan und wie es dann weiter geht? Keine Ahnung🤷‍♀️🤷‍♀️🤷‍♀️😄

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s