Sonntag 8.5.2022 Ich habe meinen Kraftort gefunden

Habe ich doch nie verstanden was das ist ,wenn jemand von seinem Energie/Kraftort spricht. Jetzt, hier kann ICH es fühlen. Diese schwarzen Felsen faszienieren mich von Anfang an und ziehen mich in ihren Bann. Ich kann nicht erklären was mit mir passiert aber es fühlt sich gut an.

Ich werde von ihnen magisch angezogen
Laufe stundenlang bei Ebbe durch die Felslandschaft und es tut so gut, ich fühle Frieden in mir🤗🙏
😍😍😍

Für mich ist es einer der schönsten Strände an dem ich jemals war…und das waren schon einige.😜              

Bei Ebbe sieht der Strand mit den vielen Sandbänken jedes mal anders aus.
Ich kann mich gar nicht satt sehen,so schön ist es🥰
Ich könnte ewig hier sitzen, den Gezeiten und dem Wandel der Landschaft zuschauen

Aber geht leider nicht. Mittlerweile steht auch hier oben an der Straße die zum Strand führt,ein Schild, Zufahrt für Wohnmobile verboten obwohl hier fast hundert Parkplätze sind (und das im Naturschutzgebiet🤷‍♀️)                         Ich darf bzw. kann den Strand also nicht nutzen. Das heißt für mich,ich werde diskriminiert auf Grund meines Fahrzeugtyps. Das lasse ich jetzt mal so stehn.

Samstag morgen fahre ich mit dem Radl in die Markthalle einkaufen,6km. Der Weg wird immer steiniger und sandiger. Ich dachte schon ich hätte mich vertan und Wandern statt Fahrradroute bei Goggle Maps eingegeben. Nein es war die Fahrradroute.

Am Ende habe ich mehr geschoben als ich gefahren bin🤣
Aber egal, Bewegung tut gut und ich habe frisches Obst und Gemüse gekauft👍🚴‍♀️

Nach 2 Tagen verbotenerweise am Strand übernachten, fahre ich Samstagabend! in den Ort zum schlafen …großer Fehler🙈. Der Parklplatz ist sehr unschön direkt an einem Keisel gelegen. Okay,damit kann ich leben aber gegenüber war eine Art Disco für Afrikaner,die hier scheinbar die Häfte der Ortsbevölkerung ausmachen. Bis heute morgen 6.00Uhr ging die Party. Was für eine Nacht.😤🙈                          Im Morgengraun und Schlafanzug fahre ich wieder zu meinem Kraftort zurück. Dort etwartet mich dieser mystische Anblick…                   

…über dem Strand hängt ein Nebelschleier

Ich laufe ein letztes Mal den Strand entlang.

Danke das ich hier sein durfte🙏
Danke für die Kraft,die ihr mir geschenkt habt🙏

Ich nehme Abschied von diesem für mich ganz besonderen Ort.😥                               Ich fühle mich als Camper hier nicht willkommen und nicht erwünscht. Das Gefühl habe ich schon die ganze Zeit in Portugal. Es ist an der Zeit eine Entscheidung zu treffen!

Wohin wird mich mein Weg führen??? Vielleicht weiß mein Herz ein Antwort♥️

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s