Montag 9.5.2022 Die Entscheidung ist gefallen

Heute morgen noch war ich leer. Weder mein Kopf noch mein Herz hatte eine Antwort auf die Frage ,,wo soll ich hin?“ Norden,Süden,Osten oder soll ich hier bleiben und auf eine Eingebung warten?

So schön ist der Platz nun auch nicht aber zumindest darf man hier stehn😜

Ja,Vanlife ist manchmal nicht einfach wenn man alle Möglichkeiten hat. ( wiedermal jammern auf hohem Niveau 🙈)

Um erstmal loszufahren entscheide ich mich für Wäsche waschen (das letzte Mal ist sicher auch schon 6 Wochen her🙈). Am Supermarkt mit Einkaufspassage gibt es auch eine Lavanderia, sogar ziemlich günstig. Währenddessen gehe ich mal shoppen oder zumindest mal schauen. Es ist ungewohnt. Ich war bis jetzt nur einmal in einem Klamottengeschäft seit ich unterwegs bin. Naja der Bikini war’s dann doch nicht…

…nur etwas für die Seele

Als alles erledigt war erhielt ich eine Sprachnachricht von einem Bekannten und sofort wußte ich wohin die Reise geht nämlich nach Süden. Ich fahre nochmal zum Strand und nehme Abschied von der portugisischen Küste.

Hier in Sines ist mein Wendepunkt Danke das ich hier sein durfte🙏

Vielleicht komme ich irgendwann wieder. Aber ich spüre,jetzt ist nicht der richtige Zeitpunkt für mich hier zu sein. Es fühlt sich nicht leicht an,es fließt nicht,es holpert und stockt…dann ist es nicht der richtige Weg für mich.

So heißt es wieder Zündschlüssel rumdrehn und los🚐. Jippi,ich habe ein Ziel. Für heute gehts erstmal 150km 2,5h über die Landstraße einmal quer durch Portugal.

Kleiner Zwischenstopp bei 31° im Schatten😓 Schnell wieder ins Auto und weiter
Je näher ich meinem Ziel komme umso enger und schlechter werden die Straßen…gehts da etwa ins Nirgendwo???
Nein…nach Hause😊
Angkommen am Grenzfluß finde ich, Gott sei Dank,ein halbschattiges Plätzchen
Trozdem ist es heiß😓

Die letzte Nacht verbringe ich noch auf der portugisische Seite vom Grenzfluss. Hier in dem kleinen Dörfchen im „Nirgendwo“ ist das Freistehen wohl kein Problem. Ein paar Camper scheinen hier zu leben. Bloss was macht man hier???

Mittlerweile ist es 22.00 Uhr. Ich habe alle Türen und Fenster auf und immernoch 30° im Bulli. Habe ich eine Zeitreise gemacht und es ist schon August? Ich muß meinen „Übersommerungsplan“ wohl nochmal überarbeiten.😁

Es geht mir gut mit meiner Entscheidung und es geht mir gut hier an diesem Platz. Die Grillen zirpen und es ist so still,dass man die Fische im Fluß springen hört.😍

Morgen gehts weiter ans Meer.

Bei der Hitze gehe sogar ich baden😄

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s