Freitag 6.5.2022 Das Ende der Welt

So nennt man den westlichsten Zipfel Europas. Da muß ich natürlich hin.

Die Nacht war der Horror. Ab 4.00Uhr morgens hatte ich eine Mückeninvasion. Ich konnte totschlagen soviel ich wollte,es wurden nicht weniger. Wo kommen die auf einmal her? Ich höre mein Nachbar ist auch wach und hat wahrscheinlich das gleiche Problem. Ich bin froh als es hell wird und ich raus kann. Ich bin gerädert. Erstmal gassi gehn. (Heute mit Schlüssel😜)

Dieser Anblick am Morgen ist ein Geschenk

Zurück am Parkplatz sehen meine Nachbarn auch recht unausgeschlafen aus. Sie hatten das selbe Erlebnis und seit 4.00 Uhr kein Auge mehr zu bekommen. Wir diskutieren noch eine Weile aber finden keine Erklärung. Weder wo sie herkamen,noch wie sie in die Autos gekommen sind und warum um 4.00 Uhr? Man könnte ja jetzt irgendwelche Verschwörungstheorien aufstellen.😜🤣

Da stehn wir nun müde und zerstochen. Aber lieber Mücken als Bußgeld …hier ist nämlich ab 22.00 das Parken verboten🙈
Erstmal einen Kaffee,heute nicht so idyllisch aber auch okay

Ich sitze mit meinen zwei Nachbarinnen auf dem Bordstein und wir unterhalten uns gut. Finden herraus,dass wir den gleichen Weg haben und verabreden uns für heute abend 100km in Vila Nova de Milfonte. Eigentlich wollte ich noch ein Stück weiter fahren aber ich bin ja flexibel.

Zuvor gehts für mich noch ans Ende der Welt,dort wo es „Die letzte Bratwurst vor Amerika“ gibt.

Leider keine vegetarische🤨

Da bin ich nun. Mir wird auf einmal bewußt wie weit ich schon gereist bin in den 7 Monaten. 🚐 Da möchte ich doch gleich mal meinem Zuhause auf Rädern danken,dass er mich schon über 6000km heile durch die Gegend fährt. Danke mein Kleiner🙏

Der Leuchtturm vom Cap de Sao Vicente
Jetzt kommt nur noch Wasser und dann Amerika

Das ist nun auch das Ende der Algave,jetzt geht es weiter an die Westküste. 100km Landstraße liegen vor mir. Knapp 2h sagt goggle maps. Also Zündschlüssel rumdrehn und los🚐.

Während der Fahrt habe ich wieder eine „Sinnkrise“. Was mache ich hier eigentlich??? Warum gurke ich alleine durch Portugal, gibt es nichts sinnvolleres für mich zu tun? Solche Fragen wären mir in meinem „Naturstoned“- Zustand nie in den Kopf gekommen. Wie auch,der war ja abgeschaltet. Jetzt weiß ich genau was ich will…da will ich wieder hin, in diesen Zustand.

Ich komme am verabredeten Parkplatz an aber die beiden Damen sind nicht da. Mir gefällt es hier gar nicht und da ich ja niemandem verpflichtet bin ,suche ich mir einen Platz am Strand.

Gefunden
Und so schön😍
Natürlich im Naturschutzgebiet🙈

Was bedeutet,dass man hier auf gar keinen Fall übernachten darf. Die anderen,alles Niederländer,sehen allerdings aus,als ob sie schon länger hier stehen würden. Mir gefällt es richtig gut und ich entscheide mich das Risiko einzugehn und heute Nacht hierzubleiben. Drückt mir die Daumen.✊

Wird schon alles gut gehn🙏🙏🙏

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s