Dienstag 1.3.2022 Etwas in eigener Sache

Heute vor genau 5 Monaten sind wir Richtung Spanien gestartet und ich habe wieder angefangen den Blog zu schreiben. Als erstes möchte ich mich bei allen Lesern,die mit mir reisen, ganz herzlich bedanken.🙏🙏🙏  Ihr seid wundervoll und motiviert mich immer wieder auf’s Neue. Mittlerweile hilft mir das Schreiben auch dabei viele Sachen zu verarbeiten.                 Der Blog wächst…meine wöchentlichen Aufrufe haben sich verdoppelt. 🤗💟           Ich DENKE mal ,dass  euch gefällt was ich da so von mir gebe. 🥰🙏🙏🙏 Aber ich WEISS es halt nicht. Für mich wäre als Feedback toll, einen Kommentar oder einen Like☆ unter dem jeweiligen Blogeintrag zu bekommen. So hätte ich ein direktes Feedback und wir könnten auch mit der Kommentarfunktion in den Austausch gehn.         Dazu müsstet ihr euch bei WordPress ein Konto erstellen.( geht ganz leicht) Das könnt ihr, indem ihr unter dem Blogeintrag auf die Kommentar- Funktion geht und eure Email-Adresse eingebt. Dann auf „Weiter“. Jetzt nur noch die „Van Vagabundin“ suchen und das war’s schon.                  Damit ist dann die Kommentar- und Like-Funktion☆ freigeschaltet.                Ihr würdet mir damit sehr helfen mich weiter zu entwickeln. Zudem bekommt ihr jedes mal eine Nachricht per E-Mail wenn ein neuer Blogbeitrag hochgeladen wurde.

Jetzt noch einen Tipp für „Quereinsteiger“😜…        Wer nicht von Anfang an dabei ist kann kaum verstehen was ich da schreibe. Es ist wie ein Buch,dass man ja auch nicht in der Mitte anfängt zu lesen. Ich nehme euch hier ein Stück weit auf meinen Lebensweg mit.         Lasse euch teilhaben, was im Außen aber auch in meinem Inneren passiert. Eine Geschichte, die das Leben schreibt mit all seinen Irrungen und Verwirrungen. Ihr geht mit mir duch all meine Emotionen und reist mit an wunderschöne Orte.                   Also wer wirklich MITLEBEN möchte,dem empfehle ich von Anfang an zu lesen.                               Am 1.10.2021 begann unsere Reise. Es sollte eigentlich die vierte Überwinterung in Spanien mit meinem Freund werden. Nach 2 Tagen Fahrt trennten sich unsere Wege in Südfrankreich. Ich stand vor der Entscheidung all meinen Mut zusammen zu nehmen (und das war nicht viel) und weiter zu fahren oder umzukehren. Ich entschied mich für Ersteres und darf jetzt mein wundervolles🥰 Leben genießen.🙏 Ich lade euch ein in mein Leben,lest selbst… 🙏🤗😍♥️

Das wußte ich vor 5 Monaten noch nicht und jetzt darf ich es erleben♥️

2 Kommentare zu „Dienstag 1.3.2022 Etwas in eigener Sache

  1. Liebe Bärbel!
    Ich freu mich jedesmal wenn ich ein Mail bekomme mit deiner neuen Geschichte….ich freu mich für dich für deine tollen Erlebnisse und Erfahrungen die du jeden Tag neu erleben darfst. Mach weiter so 👍 du bist auf dem richtige Weg..,.lg Eva und Otto

    Gefällt mir

    1. Hallo ihr Lieben, freut mich dss es euch gefällt. Ich durfte euch ziemlich am Anfang meiner Reise kennen lernen. Dafür bin ich so dankbar und freue mich auf unser Wiedersehn in ein paar Wochen😘🤗

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s