Freitag 24.12.21 Heilig Abend

Nun bin ich schon 5 Tage hier und habe mich eingerichtet in der „Reiskörndlbucht“. Mittlerweile sind noch ein paar mehr Bekannte angereist und das Weihnachtsfest kann beginnen. 🎄

Frage…wollte ich/wir das eigentlich???. Es fĂ€ngt an mit einem Baum,dann kommt das Essen und zum Schluss macht man sich noch Gedanken ĂŒber Geschenke. Da laufen wieder die ĂŒber Jahre praktizierten Muster ab und man schafft es nicht rauszukommen. Es wird zumindest eine Weihnachtsfest-ligth Version.

Der Baum ist schon geschmĂŒckt

Das Wetter Ă€hnlich wie in Deutschland nur ein paar Grad wĂ€rmer. Da kommt doch echtes Weihnachtsfeeling auf. Der private Paketdienst funktioniert auch und ein Freund bringt mir pĂŒnktlich das Paket von meiner Familie mit lecker selbstgebackenen Kecksen vorbei😁

Hmmm lecker

Um das am Ende nun doch alles so wird wie zu Hause ,gibt es heute ein gemeinschaftliches Essen…jeder bringt was mit. So mache ich Krautfleckerln ,auf deutsch Krautnudeln (fahre ich ja den geretteten Kohl aus den Bergen immer noch mit mir rum.)

Von einer Österreicherin getestet und fĂŒr lecker befundenđŸ’Ș
Ich wĂŒnsche euch ein schönes Weihnachtsfest und vielen Dank euch allen,die ihr auf diesem Wege mit mir reist🎄

Ohje,sorry habe den Blog am 24. geschrieben aber nicht veröffentlicht. Ja der Weihnachtsstress.đŸ€ŁđŸ€ŁđŸ€Ł

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s