Sonntag 5.12.21  Ein ganz besonderer Ort

Dieser Morgen ist bewölkt,das richtige Wetter um weiter zu ziehn.

Max ist noch müd‘

Tatsächlich zieht es mich an den Ort, an dem meine Seele zu Hause ist. Der Parkplatz an der N340 km299.

An diesem Ort bin ich vor 2 Jahren mit meiner kaputten Kupplung gestrandet,hatte hier eine super Zeit mit so viele tollen Menschen die ich kennenlernen durfte und habe im Frühjahr meine kleine Hündin Emma hier beerdigt.                     Dieser Ort ist ein magischer Ort für mich.

Ich komme an ,habe den Premium Platz mit der Sonnenaufgangsterasse. (Man muss auch mal Glück haben im Leben😜)

Nicht mit Geld zu bezahlen
Daheim😍

Neben mir steht ein riesig blauer Lkw…wem der wohl gehört ??? Ich sehe nur eine Frau und zwei Kinder. Sie fragt mich ob ich den Platz freihalten könne sie wollen einkaufen fahren… aber erstmal die Batterie anklemmen. Wie,du fährst den Lkw???                                Ja klar…einfach machen. Sie war mir auf Anhieb sympatisch.

Hut ab🎩

An diesem Platz lernt man wirklich ganz besondere Menschen kennen. Später kommen noch zwei Freunde vom letzten Jahr und schon sind wir wieder eine coole Community hier auf dem Platz.😊

Das Wetter ist toll,auf zum Strand,10 Minuten bergab. Ich laufe diesen Weg so gerne.

Ein Tag wie er schöner nicht sein kann
Ich bin glücklich im Hier und Jetzt und wieder so dankbar für mein Leben🙏

Planänderung… eigentlich wollte ich mit einem Freund heute weiter nach Norden fahren aber es fühlt sich nich stimmig an. Ich entscheide noch zu bleiben und fahre am  Montag weiter…vielleicht❔

Langsam werde ich leichter ,freier, halte nicht mehr so fest an Plänen,Mustern, Strukturen. Alles ist möglich und es ist ein sau gutes Gefühl wenn Leichtigkeit ins Leben kommt…

…die Leichtigkeit des SEINS

Das Universum gibt uns immer genau das,was wir gerade brauchen und mir Dagmar,die mich zum Yoga motiviert. Wollte ich ja schon immer mal machen. Ich hatte bis jetzt immer eine gute Ausrede weshalb ich nicht anfangen kann…weil ich habe ja keine Yogamatte.🤦‍♀️😜 Habe ich immer noch nicht aber es geht.

Der Sonnengruß

Am Abend laden die 3 (kleinen😜) Italiener zum Essen ein: ,,mangiare alle cinque“                                Wir unterhalten uns in drei Sprachen mit Händen und Füßen. Es ist lecker und lustig. 🤣

Ein Vino rosso darf natürlich nicht fehlen🍷

Ich kann es nicht oft genug sagen…ein magischer Ort der Begegnungen.

Das ist Viktor,der schon seit dem Morgengraun auf seinem Dach meditiert🙏

Ich vergesse die Zeit. Hier passiert einfach alles ohne Plan und ohne Zeit. So findet sich irgendwie heute morgen alles vor meinem Bulli zusammen,ich koche Kaffee,es wird gefrühstückt, geredet und schon ist es Mittag. Man kommt zu nichts🤣

Sonntagsfrühstück mit frischem Brot vom Bäcker der hier jeden Tag vorbei kommt🥖🥐

So viele verschiedene Menschen vom Hippie bis zum Bänker,die etwas miteinander verbindet. Obwohl wir ja alle miteinander verbunden sind.( Ich werde schon wieder zu spirituell)

Weihnachtsbaum auf spanisch🎄

Ich wünsche euch allen einen schönen 2.Advent. mit ganz viel Seelenfrieden und Liebe im Herzen♥️

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s