Montag 15.11.21 Dankbarkeit

Es ist noch früh und die Sonne noch nicht über’n Berg. Da fahre ich eben der Sonne entgegen, 7km weiter in das Bergdorf Zahara de la sierra.Unterhalb ist ein riesiger Stausee.

Sag ich doch der☀️entgegen

Den Parkplatz am Mirador scheint man als Lagerplatz für Baumaterialien zu nutzen. Spricht mich jetzt nicht so an aber ich möchte ja die Aussicht oben vom Mirador genießen und die ist super.

Das nenne ich mal Timing
Schööön ,was ich noch nicht weiß … es geht noch schöner

Ich muß endlich mal etwas einkaufen,meine Kühlbox ist leer. Ich laufe los zum Supermarkt,mein Blick fällt auf die Burg ganz oben. Sicher kann man da hoch,mein Navi sagt 700m. Ist ja lächerlich …einkaufen auf dem Rückweg.

Ich laufe durch herrliche Gassen und bin hin und weg. Das schönste Dorf was ich bis jetzt gesehen habe.

Noch liegt es im Schatten

Oben angekommen danke ich wieder meiner Intuition die mich hierher geführt hat 🙏

Es ist schon alles gesagt😍

Spanien überrascht mich immer wieder auf’s Neue. Oft bin ich traurig ,wenn ich einen wundervollen Ort verlasse weil ich Angst habe ,dass ich so etwas Schönes nicht mehr finde. (Das ist auch so eine Sache. Warum muss es denn immer noch schöner ,besser ,höher, weiter sein???) Aber es gibt immer wieder etwas Schönes zu entdecken nur eben anders schön.

Eigentlich wollte ich hier am Stausee bleiben aber neuerdings stehen jetzt überall Schilder ,dass motorisierte Fahrzeuge verboten sind. „Das wäre ihr Preis gewesen“🤣

Ich mache nur schnell ein Foto

Also schnell umplanen ich bin ja spontan geworden.😜 Dann fahre ich weiter nach Grazalema, ein Tipp von einem Freund. Natürlich wieder ein Dorf in den Bergen.

Angekommen und für schön befunden👍 (wieder anders schön)

Es ist richtig warm, mein Thermometer zeigt 32°C in der☀️und das auf knapp 1000m. Ich habe so ein Glück🍀

Achtung,jetzt kommt wieder mein Spruch: ,,Alles richtig gemacht“💪

Max und ich tanken Sonne… die Bordbatterie auch😂

Noch bin ich allein,allein…

Aber nicht lange…
…dann kommt uns eine Ziegenherde 🐐besuchen😂

Gegenüber ist ein Friedhof mit einer kleinen Kapelle. Die Tür ist offen…

…ich gehe hinein…

…zünde eine Kerze an und möchte DANKEN🙏 Danke sagen für mein wundervolles Leben und all‘ das was in meinem Leben ist. Mir fallen auf einmal tausend Sachen ein für die ich dankbar bin. Da kommen mir auch schon die Tränen😥 weil mir bewusst wird wie wertvoll mein Leben ist.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s