Sonntag 24.10.21 Epische Momente am Meer

Eigentlich sollte man viel länger in den Bergen bleiben,wenn man da hoch „gurkt“. Aber der Wetterbericht sagt ein Unwetter vorher und so fahre ich wieder 1h Kurven bergab (viiiel angenehmer) Es waren 3 super schöne Tage.

Wieder zurück am Meer auf einem neuen Platz von Park4nigtht mit eigenem „Pool“.

hat was
Am nächsten Morgen sah es so aus…
…Episch ,eine wundervolle Stimmung

Der Wetterbericht hatte leider recht und weiter südlich gab es ein Unwetter mit wahnsinns Regen und Überschwemmungen. Glück gehabt🙏hier blieb es bei bewölkten 20°C und ein paar Regentropfen.💧

Das deutsche Pärchen vom letzten Platz am Meer ist auch hier angekommen, so bin ich nicht alleine. Sie sind total nett und bieten mir sogar an bei ihnen zu duschen,was ich nach 3 Wochen😱 gerne annehme. DANKE!

Ich fahre mit dem Radl in die Stadt zum Chinamarkt,da kann man sich die Zeit vertreiben und man kommt garantiert nicht raus ohne etwas gekauft zu haben.So war’s auch.😁

Auf dem Rückweg noch etwas Obst am Wegesrand (oder etwas daneben 😜) pflücken.

Ich bin begeistert und so schön bunt😍

Was macht man noch an einem Schlechtwettertag… lecker essen. Es gibt Kuchen mit Sahne🍰

So schlägt man Sahne auch ohne Mixer😂😂😂

Am nächsten morgen von Unwetter keine Spur mehr.

So wie es sein soll😎

Hatte heute einen kreativen Anfall…

3 Stunden später

Es ist Sonntag abend, ich bin jetzt 3 Wochen unterwegs und bin dankbar für all‘ die schönen Momente die ich bis jetzt erleben durfte. Heute morgen überfällt mich die Melanconie. Trotz allem fühle ich mich machmal einsam, manchmal traurig, machmal gewinnt die Angst wieder die Oberhand oder ich bin unsicher,stelle alles in Frage…was mache ich eigentlich hier ??? All‘ das passiert auch wenn man an den schönsten Orten ist, weil man nimmt sich Selbst immer mit. Mittlerweile ist mir klar,dass man Glück und Zufriedenheit nicht im Außen findet sondern nur in sich Selbst. Das war das Wort zum Sonntag🙏 😜

So jetzt gibt es ganz klassisch Käse,Pudding und Rotwein 😂🙄

Brot ist alle und zum kochen habe ich keine Lust

Morgen gehts dann weiter 120km bis hinter Valencia.🚐

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s