Freitag 26.3.2021 Vom Meer in die Wüste

Angekommen in Roquetas del mar.

Hier kann man zumindest in Ruhe stehn.
Und so schlecht ist es ja auch nicht

Aber ich bin ja eigentlich hier weil ich mir ein Klapprad kaufen möchte. Das erste war Schrott,dass habe ich gleich wieder zurück bringen müssen. Dann hatte ich schon keinen Bock mehr auf Fahrrad. Nach langem überreden hab ich jetzt eins vom Decatlon und bin ganz happy.

1.Probefahrt…passt😊👍
Liegt wärend der Fahrt auf meinem Bett
Mit ’nem Bulli ist der Platz halt begrenzt

So gab es gleich am nächsten Tag eine Tour durch die Stadt…ich fands toll.

Man ist viel flexibler…für mich ein großer Mehrwert

Nun verabschieden wir uns von unseren 3 netten holländischen Nachbarn und der morgendlichen „Beschallung“😁und es geht ab in die Wüste von Tabernas.

Ganz allein

Ich bin echt beeindruckt. Nach 4 Monaten am Meer ist das schon das volle Kontrastprogramm. Ich finde es toll und laufe los die Gegend zu erkunden. Hier in der Wüste von Tabernas wurden ganz viele berühmte Western gedreht. So gibt es hier bestimmt 4 oder 5 Westernstädte,die mehr oder weniger gut erhalten sind und die man eigentlich besuchen kann. Da alles geschlossen ist schauen wir uns das halt von draußen an. So ist es hier Menschenleer und wir haben die Wüste für uns alleine.

Meine Abenteuerlust ist geweckt
Die erste Nacht in den Bergen
Und der erste morgen😅

Nun sind wir schon 3 Tage hier. Soviel neue Eindrücke und Landschaften. Ich habe mindestens schon 100 Fotos gemacht und weiß nicht was ich euch reinstellen soll😁 Ich werde versuchen ein Video zusammen zu basteln.

Zweiter Teil folgt… Auf den Spuren von Winnetou 😜

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s