Samstag den 9.3.2019

Zu Hause

Einen freudigeren Gesichtsausdruck habe ich einfach nicht hinbekommenđŸ˜„

Nun bin ich wirklich angekommen,nach zwei Monaten und 5000km. Allerdings nur körperlich, emotional bin ich noch unterwegs in Spanien.đŸ‡Ș🇾

Bus ausrÀumen,WÀsche waschen,alles wieder einsortieren. Ich mache das wie ferngesteuert.

Aber ich weiss, bald hat mich die Routine eingeholt und ich bin wieder ganz schnell im Alltagstrott.

THATS LIFE 🙈

Reisen MUSS nicht teuer sein!

Das meisste Geld lÀsst man an den Tankstellen.

Das Reisemobil hat natĂŒrlich Durst,der eine mehr der andere weniger. Genau ausgerechnet habe ich es nicht aber ca.600€ Spritkosten sind sicher zusammen gekommen. Maut(wenn man nur Mautstrassen fahren will) 300€ hin und zurĂŒck.

Ich habe ca.200€ ausgegeben.

Wir haben immer Frei gestanden ,das heisst kostenlos. 0€

Einmal waren wir auf einem Stellplatz um zu duschen und zweimal WĂ€sche waschen … völlig ausreichend in zwei Monaten… minimalistisch eben.đŸ€Ł Nennen wir das mal Luxusausgaben 😁 ca.50€

Kosten fĂŒr Essen und Trinken rechne ich nicht,hat man ja zu Hause auch.

Viele von euch werden nicht nachvollziehen können wie man so leben kann und es dann auch noch schön findet. FĂŒr viele wĂ€re es ein Verzicht fĂŒr mich ist es ein Gewinn, nĂ€mlich an FREIHEIT.

So sind wir alle verschieden,sehen die Welt mit unterschiedlichen Augen und haben ganz unterschiedliche Werte, Vorstellungen und TrĂ€ume…und das ist gut so.

SO IST ES AUCH BEI MIR.

Habt eine schöne Zeit und genießt das Leben!😘

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s