Sonntag den 3.2.2019

Immer noch Wind in La Azohìa

Heute Nacht war es kalt. Auf jeden Fall unter 10° denn die hatte ich im Bus. Dachte ich doch je südlicher umso wärmer aber is wohl nicht so. Immerhin waren wir schon bei 15° nachts. Und der Wind war natürlich auch noch da. Mit einem super Sonnenaufgang kann ich heute auch nicht prahlen,da sind die Berge im Weg.

In die führte mich heute mein Morgen-Gassi… Immer mal was Neues.

Ich dachte schon die Sonne kommt nie über den Berg,wollte ich sie doch als Heizung nutzen. Bis 11.00 Uhr musste ich warten,echt blöd. 🙄 Also auf neuen Platz suchen. Fast 3 km Fussmarsch von einem Ende des Ortes…

…. bis zu anderen Ende.

Habe auch eine schöne Stelle gefunden aber auch Wind und zu viel Schatten. Dafür sieht’s aus wie in der Karibik. 🌴🌴🌴

Da bleibt nur noch der riesige Freihsteh-Platz hinter dem Spar-Markt am Hang aber auch da sehr stürmisch aber mit super Sicht.🤔

So ich kenne mich jetzt hier aus.

Dietmar hatte auch keine Meinung also stehen wir immer noch hier und schauen morgen mal was wir machen. Der Abendspaziergang entpuppte sich als DAS Highlight es heutigen Tages .Ein super Weg zu einem Turm mit fantastischem Ausblick… Tag gerettet😊

Der Ort ist eigentlich ganz nett und ich würde gern noch etwas hier bleiben.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s