Samstag 12.1.19

Belfort-Valence

Sind heute morgen um 9.00 Uhr bei etwas Neuschnee losgefahren in Richtung Lyon. Natürlich wollten wir Maut sparen und sind Landstrasse gefahren.

Empfehlung an alle…lieber Maut bezahlen…ihr spart Zeit ,Nerven und Sprit. Ich weiss bis jetzt nicht wo wir genau langgegurkt sind,bin immer nur dem blauen Bus hinterher gefahren. Es wurde immer nebliger,der Schnee immer höher,die Kuven immer spitzer und der Anstieg immer steiler…zu guter letzt fing es auch noch an zu schneien…poh meine Nerven. Es waren wohl die Ausläufer des Jura- Gebirges. Na da war ich halt auch mal da,wenn man weiter wie 100m hätte schauen können sicher auch sehr schön 😂 Gott sei Dank auf der anderen Seite war kein Flöckchen Schnee mehr zu sehn und wir entschieden uns dann doch auf der kostenpflichtigen Variante Namens Autobahn weiter zu fahren.

Ja die Mautstellen auch so ein Ding wo ich null Plan habe,jede funktioniert anders,was ein Sch….

Jetzt stehen wir vor einem Campingplatz direkt an der Rhône, sehr schön und schon etwas wärmer.

Es waren ca.420km und gefahren sind wir von 9.00-16.00 Uhr mit einer Gassigehpause für die Hunde. Ich bin kaputt.

Morgen geht’s dann über die Autobahn😁nach Perpignan und dann über die Grenze nach

Spanien ans MEER…Jippi🌞

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s